Berater. Begleiter. Steuermann.

Dipl.-Kfm. Martin Henkel

Dipl.-Kfm. Martin Henkel

Informationen zum Werdegang

Jahrgang 1976
1996 bis 2000: Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Dortmund; Abschluss mit Diplom
2003: Bestellung zum Steuerberater
2003: Erlangung der Zusatzqualifikation “Landwirtschaftliche Buchstelle”
2005: Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
2008: Stv. Vorsitzender Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter
2009: Dozent an der IHK-Akademie Ostwestfalen
2009: Akkreditierter Existenzgründungsberater
2010: Vorsitzender Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter
2010: Gastmitglied der Vollversammlung der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

2010: Mitglied im Rotary-Club Paderborn

2012: Ordentliches Mitglied im Finanz- und Steuerausschuss beim DIHK

2013: Schatzmeister des Theaterfreunde e.V.
2015: Anerkennung zum Zertifizierten Testamentsvollstrecker (IFU)
2018: Erlangung der Zusatzqualifikationen “Zertifizierter Testamentsvollstrecker (IFU)” und “Zertifizierter Berater für die Unternehmensnachfolge (IFU/ISM gGmbH)”

Veröffentlichungen

11/2008: Stückzinsmodell
12/2008: Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz
03/2009: Thesaurierungsbegünstigung für Personenunternehmen
05/2009: Krisenfinanzierung aktiv gestalten!
10/2009: Berücksichtigung von Verlusten aus Aktienanleihen
10/2010: Firmenwert bei echten Betriebsaufspaltungen